Quadrocopter selber bauen Anleitung im Netz – Die besten Bauanleitungen für den Quadrocopter Selbstbau

Quadrocopter Bauanleitung für jedermann im Internet – Heute ist es mit einfachen Online Videos für nahezu jeden möglich, eine professionelle Drohne zu bauen. Doch wie schneiden Trainingsvideos von echten Experten im Vergleich ab? Hier finden Sie den Testsieger der Bauanleitungen für Quadrocopter.

Quadrocopter selber bauen oder einen fertigen Multicopter Bausatz kaufen?

Obwohl mittlerweile die verschiedensten Quadrocopter in allen Leistungs- und Preisbereichen auf dem Markt verfügbar sind, gibt es immer noch eine breite Selbstbauer-Szene aus der auch immer wieder neue Innovationen und Entwicklungen in die Serienmodelle einfließen.

Wann sollte man einen Quadrocopter selber bauen?

Wer nur für einen möglichst günstigen Preis an einen Quadrocopter kommen möchte ist mit den am Markt verfügbaren Modellen bestens bedient, fast alle Quadrocopter bis runter in den günstigsten Preisbereich sind mittlerweile sehr ausgereift und halten in der Regel was sie versprechen. Ein Eigenbau kommt heute vor allem in Frage wenn die Drohne entweder besondere Features besitzen soll (z.B. eine besonders hohe Nutzlast, möglichst kleiner Aufbau, möglichst niedrige Geräuschentwicklung) oder neue Techniken und Ideen erprobt werden sollen. Ein weiterer wichtiger Grund ist die Grundbestrebung des klassischen Modellbauers etwas selbst zu bauen: Weil man es eben einfach kann. Und um ehrlich zu sein, nichts ist befriedigender als ein selbst gebauten Quadrocopter und eventuell selbst entworfenes Modell schlussendlich gut fliegend in der Luft zu sehen.

Jetzt zur Quadrocopter Bauanleitung!

Was kostet es ein Multicopter selber zu bauen?

Diese Frage ist fast nicht zu beantworten ohne den Entwurf bzw. die gewünschten Eigenschaften des Quadrocopters zu kennen. Wenn ein einfacher Quadrocopter ohne besondere Features oder besonders hohe Nutzlast noch im Bereich um die 100,- Euro zu bauen ist (natürlich ohne die Fernsteuerung in diese Kalkulation mit einzubeziehen), so wird man für ein Schwerlast-Modell mit einer Nutzlast von 5 – 8 kg, FPV Funktionalität und GPS Steuerung schnell im Bereich weit jenseits der 1000 Euro grenze liegen. Ein Punkt der auch nicht vergessen werden darf: Wenn man einen Quadrocopter selber bauen möchte gibt es das Risiko das Teile während der Montage beschädigt werden, die falschen Komponenten gekauft wurden und sich als unbrauchbar erweisen oder aber an irgend einem Punkt festzustellen, dass man sich in einer konstruktiven Sackgasse befinden und noch einmal von vorne beginnen muss.

Quadrocopter bauen Online Anleitung – Jetzt ansehen!

Videokurs Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie!